freie Plätze   Patientenverfügung - online

Eine Patientenverfügung wird vorsorglich festgelegt. Sie entscheiden, welche medizinische Behandlung oder Nichtbehandlung durchgeführt werden soll, für den Fall, dass Sie ihren Willen nicht mehr äußern können. Liegt keine schriftliche Patientenverfügung vor, muss der Arzt zusammen mit dem Bevollmächtigten oder Betreuer Ihren mutmaßlichen Willen erforschen. Wir zeigen Ihnen, worauf sie achten müssen.

Dieses Angebot wird in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V. durchgeführt. Für eine individuelle Beratung über aktuelle Fördermittel und deren Beantragung nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit der Verbraucherzentrale auf.

Material, Hinweise:
Die Zugangsdaten zu ihrem Onlineangebot erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

Kursnummer
W6H720-V
Kursleitung
Anne Neumann
Zeitraum
Di. 23.11.2021 - Di. 23.11.2021
Umfang
1 Termine, 1,33 Unterrichtsstunden
Beginn
Dienstag 23.11.2021, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursentgelt

Entgelt frei

Freiwillige Kursgebühr 2 €: 2,00 €
Freiwillige Kursgebühr 3 €: 3,00 €
Freiwillige Kursgebühr 4 €: 4,00 €
Freiwillige Kursgebühr 5 €: 5,00 €
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Beate Monika Idriss, Tel.: 0345 221-3385

Termindetails
Di. 23.11.2021
18:00 - 19:00 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 40-3817
Fax: 03461 40-3819
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr