Kurs ausgefallen   Ungarisch A1 Anfänger ohne Vorkenntnisse

Dieser Kurs ist aufgrund des Lockdowns bis auf weiteres ausgesetzt.

Üdvözlöm! Paprika, Gulyás, Liszt, Rubik (Würfel)...erfahren Sie mehr! Der Ungarisch-Anfängerkurs gibt Einblicke in die Aussprache und in einfache Grammatikkonstruktionen. Nach diesem Kurs werden Sie sich auf der 'utca' erkundigen und im 'presszó' bestellen können, damit Ihre vielleicht erste Reise nach Ungarn zu einem Erlebnis wird. Sie werden sich u. a. vorstellen können, über Ihren Beruf, das Alter, den Wohnort und Ihren Tagesablauf sprechen. Sie haben das Alphabet, die Zahlen und die Uhrzeit gelernt. Sie üben die Mehrzahlbildung und die Beugung von Verben.

Ungarisch ist eine uralische Sprache und somit eine bemerkenswerte Sprachinsel innerhalb Europas. Finnisch und Estnisch gehören übrigens zur gleichen Sprachfamilie, wie Ungarisch. Das Ungarische hat zwar einen vollkommen unterschiedlichen Wortschatz, doch alle drei Sprachen haben einen agglutinierenden Sprachbau: Einfach zusammengefasst heißt das, alles wird hinten dran geklebt. Zentrales Prinzip sind Nachsilben, die an ein Wort hinten angefügt werden (also angeklebt werden) und so die Bedeutung des Wortes verändern, erweitern und es näher bestimmen. Es werden die Wörter im Ungarischen also immer länger, je mehr Informationen sie enthalten. Wer kennt nicht den Film "Ich denke oft an Piroschka" und dieses Dorf mit dem schier unaussprechlichen Namen: "Hódmezövásárhelykutasipuszta". Der Name zeigt (etwas übertrieben), was das Wesen der ungarischen Sprache ausmacht: möglichst viel in einem Wort unterzubringen.

Der Dozent ist Muttersprachler.

Material, Hinweise:
Dieser Kurs ist aufgrund des Lockdowns bis auf weiteres ausgesetzt.

Material nach Absprache

Ort
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kursnummer
V4H703
Kursleitung
Laszlo Szabados
Zeitraum
Di. 16.03.2021 - Di. 01.06.2021
Umfang
0 Termine, 18 Unterrichtsstunden
Beginn
Dienstag 16.03.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursentgelt
75,00 €
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Sabine Stelzner, Tel.: 0345 221-3386

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 40-3817
Fax: 03461 40-3819
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr