freie Plätze   Essstörungen

Zu viel - zu wenig - zu gesund - zu ungesund?
Ab wann wird aus gesunder Ernährung und "auf die Linie" achten eine krankmachende Essstörung? Es geht in diesem Seminar darum, ein Gefühl für die schwierige Grenzziehung zwischen "normalen Gesundheitsbewusstsein" und "krankhaftem Verhalten" zu vermitteln und Ihnen die Risiken einer zu lange ignorierten Essstörung aufzuzeigen. Wir betrachten die Hintergründe der Essstörungen und deren typischen Erscheinungsbilder und Verläufe.
Wie sieht eine erfolgreiche Prävention aus und welche Behandlungsformen versprechen Erfolg?

Ort
Volkshochschule, Raum 1.01/1
Dreyhauptstr. 1, 06108 Halle (Saale)
Kursnummer
R3H304
Kursleitung
Miriam Seibel
Zeitraum
Do. 23.05.2019 - Do. 23.05.2019
Umfang
1 Termine, 2 Unterrichtsstunden
Beginn
Donnerstag 23.05.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursentgelt
7,00 € (keine Ermäßigung)
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Gabriele Behr, Tel.: 0345 221-3380

Termindetails
Do. 23.05.2019
17:00 - 18:30 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 2590-880
Fax: 03461 2590-889
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr