freie Plätze   Wohngebäude nachträglich dämmen - online

Gut gedämmte Häuser verhindern zum einen, dass bei kühlen Temperaturen teure Wärmeenergie ungenutzt entweicht. Zum anderen sorgen sie im Sommer für ein wohltemperiertes Raumklima. Eine Energieexpertin der Verbraucherzentrale widmet sich folgenden Fragen: Welche gesetzlichen Vorgaben bestehen? Welche Ausführungsmöglichkeiten, Materialien und Dämmverfahren gibt es? Führt Wärmedämmung zu Gebäudeschäden? Wie ist der Brandschutz gedämmter Außenfassaden zu beurteilen? Welche aktuellen Förderprogramme gibt es?

Energieberaterin Iris Baschwitz informiert im Vortrag praxisnah über einer fachgerechte Dämmung der Gebäudehülle.

Material, Hinweise:
Die Zugangsdaten zu ihrem Onlineangebot erhalten Sie zeitnah vor Veranstaltungsbeginn.

Ort
Kursnummer
B6H614
Zeitraum
Di. 05.03.2024 - Di. 05.03.2024
Umfang
1 Termine, 2 Unterrichtsstunden
Beginn
Dienstag 05.03.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursentgelt

Entgelt frei

Freiwillige Kursgebühr 2 €: 2,00 €
Freiwillige Kursgebühr 3 €: 3,00 €
Freiwillige Kursgebühr 4 €: 4,00 €
Freiwillige Kursgebühr 5 €: 5,00 €
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Marc-André Heder, Tel.: 0345 221-3380

Termindetails
Di. 05.03.2024
18:00 - 19:30 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 40-3817
Fax: 03461 40-3819
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr