Kultur macht stark. Bündniss für Bildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit seinem Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" außerschulische Projekte insbesondere der kulturellen Bildung. Sie eröffnen Kinder und Jugendlichen neue Bildungschancen und vermitteln Neues und Kreatives.

Die Volkshochschulen beteiligen sich dabei mit innovativen Ferienprogrammen unter dem Namen "talentCAMPus".

Der talentCAMPus wird einwöchigangeboten, findet ganztägig statt und ist kostenfrei.

Der talentCAMPus in den Herbstferien

"Historisches Halle" - ein Fotoworkshop -
Ferienworkshop für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahre.

Anliegen des Workshops ist es, Kinder und Jugendlichen mit den Grundlagen und speziellen Aspekten der Fotografie vertraut zu machen. Bei den geplanten Exkursionen können die Kinder und Jugendlichen selbständig und unter Anleitung fotografieren. Es sind Seminare zum Aufbau und zur Funktionsweise von Kameras, Objektiven und zur Bildoptimierung am Computer vorgesehen.

Die Workshop-Teilnehmer erhalten einen Überblick über die unter der Windows-Plattform gängigen Bildbearbeitungsprogramme. Sie werden das kostenlose Softwareprogramm von CEWE kennenlernen und mit deren Hilfe einen eigenen Fotokalender erstellen und bearbeiten.

Wann findet der talentCAMPus statt?

In den Herbstferien vom 19. Oktober bis 23. Oktober 2020 wird das ganztägige Ferienbildungsangebot montags bis freitags von 09:00 bis 15:30 Uhr angeboten.

Die Teilnahme ist kostenlos, inklusive Mittagsverpflegung.

Wo findet der talentCAMPus statt?

Der Ferienworkshop wird in der Volkshochschule Adolf Reichwein der Stadt Halle (Saale)
Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
durchgeführt.

Fahrscheine werden nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Wie kann man sich anmelden?

Meldet Euch bis zum 11.10.2020 per E-Mail, telefonisch oder schriftlich an.
Ansprechpartner: Silva Hennicke, Telefon 0345 221-3383, E-Mail

Unser Bündnis für Bildung

Die Volkshochschule kooperiert mit dem Kinder- und Jugendbeauftragten des Büros des Oberbürgermeisters und der Stadtbibliothek Halle (Saale).

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 40-3817
Fax: 03461 40-3819
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr