freie Plätze   "Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.» (Dr. Richard Bandler)

Viele Therapien und Selbstversuche, etwas Wichtiges im Leben zu verändern, arbeiten auf der Ebene unseres bewussten Verstandes. Häufig stoßen sie an ihre Grenzen was benötigte Zeit, Aufwand und Erfolg betrifft. In der Welt der Hypnose arbeiten wir auf der Ebene des Unbewussten und können damit tief in das emotionale Erleben eintauchen. Damit werden neue Erfahrungen und Veränderungen möglich, welche die meisten Menschen für unmöglich halten. Grenzen der Anwendungen von Hypnose zum Nutzen für die Gesundheit und für eine freie Entwicklung als Mensch existieren scheinbar nur in den Köpfen der Anwender.
Erfahren Sie in diesem Workshop, wie sich Hypnose anfühlt, wie sie funktioniert und vieles über Anwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben.

Ort
Volkshochschule, Raum 1.01/1
Dreyhauptstr. 1, 06108 Halle (Saale)
Kursnummer
S3H306
Kursleitung
Dr. Bernd Kordts
Zeitraum
Di. 12.11.2019 - Di. 12.11.2019
Umfang
1 Termine, 3 Unterrichtsstunden
Beginn
Dienstag 12.11.2019, 17:00 - 19:15 Uhr
Kursentgelt
10,50 €
Veranstalter
VHS Halle

Termindetails
Di. 12.11.2019
17:00 - 19:15 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 2590-880
Fax: 03461 2590-889
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr