freie Plätze   Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine leicht zu erlernende Selbsthilfemethode. Sie ist auf allen Kontinenten vielen Völkern als Möglichkeit der natürlichen Gesundheitsvorsorge, der Heilung und Linderung von Beschwerden bekannt. Man geht davon aus, dass die Füße ein Spiegelbild des Menschen sind. So haben sie auch symbolische Bedeutung dafür, wie wir im Leben stehen und durchs Leben gehen. Entspannung des vegetativen Nervensystems, Auflösung energetischer Blockierungen, Entschlackung, Verbesserung der Durchblutung und Stärkung des Immunsystems sind nur einige Grundwirkungen der Methode. An diesem Wochenende wird ein einfaches Behandlungsschema geübt, das mit wenigen, leicht erlernbaren Griffen praktizierbar ist und das viele(n) Beschwerden bei regelmäßiger Anwendung vorbeugt bzw. diese lindert.

Material, Hinweise:
Nicht zertifizierter Präventionskurs gemäß § 20 SGBV.
Bitte bringen Sie Handtücher, warme Socken, Buntstifte (blau, braun, rot, gelb, orange, grün) und einen Bleistift mit.

Ort
Volkshochschule, Raum 2.01, Gesundheitsraum
Zugang über Schulhof Dreyhauptstr. 1, 06108 Halle (Saale)
Kursnummer
Y3H300
Kursleitung
Zeitraum
Sa. 22.10.2022 - Sa. 22.10.2022
Umfang
1 Termine, 10 Unterrichtsstunden
Beginn
Samstag 22.10.2022, 10:00 - 17:30 Uhr
Kursentgelt
45,00 €
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Jana Kreißig, Tel.: 0345 221-3381

Termindetails
Sa. 22.10.2022
10:00 - 17:30 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 40-3817
Fax: 03461 40-3819
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr