freie Plätze   Shiatsu - die japanische Druckpunktmassage - Grundkurs

Shiatsu kommt aus Japan, heißt übersetzt Fingerdruck. Im Shiatsu arbeiten wir mit Hilfe von Daumen, Fingern, Handballen, Ellbogen und Knien an den sogenannten Energieleitbahnen (Meridianen). Dabei wird das Qi (die Lebensenergie) im Körper angeregt und ausgeglichen. Bei dieser sanften und tiefgehenden Behandlungsmethode liegt der Klient traditionell in bequemer, vollständiger Bekleidung auf der Matte am Boden. An diesem Tag lernen Sie eine Behandlungsmöglichkeit von Händen und Füßen, Nacken, Schultern und Rücken, sowie einige Punkte zur gezielten Anwendung kennen. Diese einfachen Techniken wirken wunderbar entspannend und wohltuend und können sofort im Familien- und Freundeskreis angewendet werden. Durch die Integration von einfachen Shiatsu-Dehnungsübungen wird dieser Tag zusammen mit der Shiatsu-Behandlung zu einer Erholung für Körper, Geist und Seele. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung, warme Strümpfe, 2 Decken, 2 Kissen mit.

Ort
Volkshochschule, Raum 2.04, Gesundheitsraum
Dreyhauptstr. 1, 06108 Halle (Saale)
Kursnummer
R3H149
Kursleitung
Petra Tichy
Zeitraum
Sa. 30.03.2019 - Sa. 30.03.2019
Umfang
1 Termine, 10 Unterrichtsstunden
Beginn
Samstag 30.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursentgelt
35,00 €
Veranstalter
VHS Halle
Ansprechpartner
Gabriele Behr, Tel.: 0345 221-3380

Termindetails
Sa. 30.03.2019
09:00 - 16:30 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 2590-880
Fax: 03461 2590-889
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr