freie Plätze   Vor 30 Jahren - friedliche Revolution in der DDR

Bis heute ist es immer noch nicht einfach die damaligen Veränderungen einzuordnen. Eine Revolution tauscht nicht nur die Herrschenden aus - das wäre ein Putsch, sondern sie gestaltet die Herrschaftsverhältnisse neu.
Manche sprechen von "Wende", "Friedlicher Revolution" oder "Herbstrevolution". Ein Überblick über die Ereignisse des Jahres 1989 und die ersten Jahre im wiedervereinten Deutschland soll helfen, unsere heutige Situation besser zu verstehen. Solcher Rückblick ist vor allem für diejenigen gedacht, die - wegen ihres Lebensalters - keine oder nur ganz schwache eigene Erinnerungen besitzen. Sie sollen ins Gespräch kommen, mit denen die damals dabeigewesen sind. Dabei hilft das Sich-Erinnern dazu, sich dem Heute zuzuwenden und Orientierung für die Gestaltung unseres Zusammenlebens zu erlangen.

Ort
Volkshochschule, Raum 1.06
Dreyhauptstr. 1, 06108 Halle (Saale)
Kursnummer
S1H100
Kursleitung
Prof. Axel Noack
Zeitraum
Mi. 09.10.2019 - Mi. 09.10.2019
Umfang
1 Termine, 2 Unterrichtsstunden
Beginn
Mittwoch 09.10.2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursentgelt
7,00 €
Veranstalter
Ansprechpartner
Beate Monika Idriss, Tel.: 0345 221-3385

Termindetails
Mi. 09.10.2019
17:30 - 19:00 Uhr

Die Volkshochschulen

VHS Adolf Reichwein
der Stadt Halle (Saale)

Oleariusstraße 7
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 221-3389
Fax: 0345 221-3388
E-Mail: info@vhs-halle.de

KVHS Saalekreis
Am Saalehang 1
06217 Merseburg
Tel.: 03461 2590-880
Fax: 03461 2590-889
E-Mail: kvhs@saalekreis.de

Öffnungszeiten

Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 18:00 Uhr
abweichend in den Ferien:
10:00 - 12:00 Uhr | 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 - 12:00 Uhr